2. Herren zu Gast bei Top-Team

Nach zwei Siegen zu Saisonbeginn gastiert das Hasper Oberliga Team am Samstag beim BC Langendreer, einem der Top-Teams der Liga. So konnte der Kontrahent  in den vergangenen zwei Wochen bereits den Aufstiegsaspiranten TSV Hagen als auch die Zweitvertretung der BBA besiegen. Daher erwartet man aus Hasper Sicht eine schwere Partie, in der man nahe am Maximum spielen muss, um die Chance auf einen Sieg zu erhalten. Fokussieren will man sich dabei vornehmlich auf die eigene Leistung, welche trotz zweier Siege zum Saisonstart noch deutlich ausbaufähig ist. Die Vorzeichen für das Team von Coach Yannik Springkämper könnten indes besser sein; so müssen erneut die Ausfälle von Lukas Nowak und Angelo Meli (beide krank) sowie von Oskar Rietz (verletzt) kompensiert werden.

Sprungball ist am Samstag um 19:00 Uhr im Sportzentrum Langendreer (Dördelstraße).

... auch interessant:

2. Herren mit deutlicher Klatsche

BC Langendreer – SV Haspe 70 II   92:52 (21:6|24:13|22:13|25:20) Ein Spiel zum Vergessen – so …

2. Herren erzwingen Sieg mit großer Willensleistung

SV Haspe 70 II – TV Gerthe  58:54 (20:15|11:14|3:17|24:8) Es war wahrlich kein „Augenschmaus“, den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.