25 gute Minuten reichen (einfach) nicht

SV Haspe 70 2 – Baskets Lüdenscheid 61:82 (43:42)

25 Minuten lang zeigte die Reserve des SV Haspe 70 ein gutes Spiel und bot dem Favoriten ein Spiel auf Augenhöhe (51:50, 25.), ehe der Faden auf Seiten der Gastgeber zunächst komplett riss und die Lüdenscheider durch eine 18:0-Serie bis zum Viertelende auf 51:68 davonziehen konnten. Anschließend fanden die Hausherren zwar wieder etwas besser ins Spiel zurück, aber wirklich gefährlich wurden sie den Gästen nicht mehr und die favorisierten Baskets schaukelten den Erfolg souverän über die Zeit. 

SV70: Micanovic (11), Siewert (7), Braun (4), Meli (5), Wagener, Kilic (8), Urban (3), Neumann (17), Pohl (6).

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …