25 gute Minuten reichen (einfach) nicht

SV Haspe 70 2 – Baskets Lüdenscheid 61:82 (43:42)

25 Minuten lang zeigte die Reserve des SV Haspe 70 ein gutes Spiel und bot dem Favoriten ein Spiel auf Augenhöhe (51:50, 25.), ehe der Faden auf Seiten der Gastgeber zunächst komplett riss und die Lüdenscheider durch eine 18:0-Serie bis zum Viertelende auf 51:68 davonziehen konnten. Anschließend fanden die Hausherren zwar wieder etwas besser ins Spiel zurück, aber wirklich gefährlich wurden sie den Gästen nicht mehr und die favorisierten Baskets schaukelten den Erfolg souverän über die Zeit. 

SV70: Micanovic (11), Siewert (7), Braun (4), Meli (5), Wagener, Kilic (8), Urban (3), Neumann (17), Pohl (6).

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

HAXA-Cup 2022 – Part 1: In einer Woche geht’s los

Zwei ProA-Ligisten aus NRW, ein rund-erneuertes Phoenix-Team: HAXA-Cup 2022 – Part 1 in der Hasper …

HAXA-Cup 2022 – Part 2: Ein erster Blick auf die neue H1

Beim zweiten Teil des HAXA-Cup’s 2022 wartet ein volles Programm auf die SV70-Anhänger und weitere …