Wichtig – wichtig – wichtig

Giants Düsseldorf – SV Haspe 70 65:69 (26:33)

 

Durch eine gute Defensivleistung konnte die erste Mannschaft des SV Haspe 70 eine Punktlandung in Düsseldorf hinlegen und sich nach der 3-Punkte-Hinspielniederlage nicht nur den Sieg, sondern als Sahnehäubchen auch noch den direkten Vergleich gegen die Landeshauptstädter sichern. Dabei erwischten die 70er angeführt vom starken Julius Dücker einen guten Start (0:9, 4.) und profitierten unter anderem auch davon, dass die sichtbar nervösen Gastgeber die eine oder andere gute Gelegenheit ungenutzt ließen. Bis zur Halbzeit gab es danach auf beiden Seiten immer wieder Ups and Downs und beim Stand von 26:33 ging es schließlich für beide Mannschaften in die Halbzeitbesprechung. Nach der Pause erwischten erneut die Gäste den besseren Einstieg ins Spiel und konnten so ihre Führung bis auf 31:48 (26.) ausbauen, doch danach riss der Faden auf Seiten der Eversbüsche und die Düsseldorfer arbeiteten ihren Rückstand Punkt um Punkt ab. Über 43:52 (29.) und 53:59 (35.) kamen die Giants immer weiter an die 70er heran und als die Landeshauptstädter dann sogar das 59:61 (36.) erzielen konnten, war die Partie wieder komplett offen und viele der mitgereisten Fans fühlten sich an das Spiel der Vorwoche erinnert, als die Eversbüsche in den letzten zwei Minuten ein bereits sicher geglaubtes Spiel noch unnötig herschenkten. Doch dieses Mal behielten die Hasper die Nerven und spätestens als Thorben Paulsen 15 Sekunden vor Schluss eiskalt seine beiden Freiwürfe zum 63:69 versenken konnte, hatten sich die Gäste zwei weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf und den wichtigen direkten Vergleich gegen die Giants gesichert.

 

SV 70: Urban, Hall (15, 7 Rebounds), Stockey (2), Luchterhandt (5), Tomann (10), Toptan (3), Wasielewski (2, 5 Assists, 5 Rebounds), Spitale, Dücker (22, 11 Rebounds), Nsiabandoki (6), Nowak, Paulsen (4).

 

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …