Ärgerliche 86:76 Niederlage beim Tabellenzweiten

Elephants Grevenbroich vs H1 86:76 (27:18, 19:23, 22:16, 18:19)

Eine knappe Niederlage kassierten die 70er bei den Elephants aus Grevenbroich. Mit nur acht Spielern angereist und mit viel Willen begannen die Volmestädter das Spiel gegen den vollmotivierten Gastgeber. Die Elephants kündigten eine Revanche für das verlorene Hinspiel an und wollten den “Ausrutscher“ aus der Hinrunde vergessen machen. Ja, da wurden sie von der kleinen Truppe allerdings wieder mal überrascht… Die Hasper zeigten von Beginn an, dass sie das Spiel nicht kampflos abgegeben werden. 12:12 nach den ersten fünf Minuten. Ein 8:0 Run erlaubte dann der Heimmannschaft davon zu ziehen und die Halle wurde lauter. Mit 18:27 aus Sicht der Gäste ging es in die erste Viertelpause. Im zweiten Viertel schenkten sich beide Teams überhaupt nichts und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Mit 41:46 gingen die Volmestädter in die Halbzeitpause. Bereits jetzt offenbarten die 70er ihre Schwäche an diesem Abend. Eine unterirdische Trefferquote von der Freiwurflinie (50%) verhinderte den Ausgleich zur Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit spielten die 70er einen guten Basketball. Durch intensive Defense und gutes Teamplay der 70er konnte sich der Favorit nicht absetzen, führte allerdings immer mit 6-8 Punkten. In der Schlussphase setzten die 70er alles auf eine Karte und verteidigten sehr hoch und risikoreich. Jedoch konnte die gute Defense nicht belohnt werden. In den Schlussminuten legten die Hasper einfache Korbleger daneben und hielten an der unterirdischen Freiwurfquote von 50% auch in dem zweiten Durchgang fest! Am Ende verlieren die Volmestädter unglücklich mit 76:86 bei einem Offensivstarkem Tabellenzweiten. Luca Bambullis und Daniel McGee haben ein starkes Spiel gezeigt. Marco Braun verteidigte sehr stark gegen die Offensivmaschinen aus Grevenbroich. Oscar, Max erwischten einen soliden Tag. Die beiden Großen Alessandro und Jonah arbeiteten gut am Brett und Leon gab wertvolle Minuten. Auf dieser Leistung werden die 70er aufbauen um am kommenden Samstag gegen den wiedererstarken TV Ibbenbüren einen Heimsieg zu holen.

Luca 19, Marco 4, Leon 1, Oscar 10, Alessandro 9, Daniel 19, Max 8, Jonah 6

... auch interessant:

Jubiläums Special

Wenn wir etwas nicht können, dann ist es NICHTS  tun.  Wie wollen unseren Unterstützern DANKE …

Support our Locoals

  Auch bei unserem langjährigen Partner “Il Fabbro” habt ihr während Corona die Möglichkeit, leckere …