Aller guten Dinge sind zwei,

dementsprechend hier die Betrachtungen zum letzten Spiel gegen Boele 4 und der Vorbericht zum Auswärtsspiel gegen Fortuna in einem.

Zunächst zu Boele:
Das Hinspiel ging mit -30 bis -40 aus, also konnte man befreit aufspielen und siehe da zu Halbzeit lag man nur mit 2 Punkten hinten. Man ärgerte den Gegner weiter und so stand es am Ende verdient nur -12. Während des ganzen Spiels wurden die Einsatzzeiten gut verteilt und am Ende bleibt das Fazit, dass alle trotz der Niederlage Spaß hatten.
Stats folgen.

Zu Fortuna, da noch zahlreiche Berichte und Scoutings ausgewertet werden mussten, konnte der Bericht nicht eher verfasst werden:
Hinspiel verloren, Rückspiel in der Sauna. Um 18:45 tritt die Vierte zum Hochball in der als „Sauna“ verrufenen TH Kuhlerkamp an. Man will versuchen, sich für die knappe Niederlage im Hinspiel zu revanchieren und Captain Brecht ein würdiges Saisonende zu beschweren, da dieser auf Grund von chirurgischen Maßnahmen am Kiefer heute sein letztes Saisonspiel für die Vierte macht. Wir drücken alle die Daumen und wünschen ToiToiToi. Da die Halle relativ (relativ ist hier relativ) klein ist wird man voraussichtlich versuchen den Weg zum Korb zu zumachen und die eigene Tiefe der Bank auszuspielen.

... auch interessant:

Nach langer Pause

Am morgigen Freitag empfängt die Vierte die Fortuna. Nach einer durch Rückzügen erzwungenen Spielpause wird …

Morgen geht es nach Vorhalle

Morgen um 19:00 Uhr geht es gegen BG Harkordsee 3. Das Hinspiel hatte die H4 …