Alternative Fakten

TSV Hagen Unified –  SV 70 Hagen-Haspe 4  55:35   (19:15; 9:7; 11:9; 16:4)
Das Spielgeschehen:
Hier ein paar “alternative Fakten” zum Spiel der Vierten gegen Unified: Sieg auf ganzer Linie dank überragender Wurfquote und brillianter technischer Finesse. Die Defense stand wie eine Mauer.
Spaß beiseite. Die Vierte hat auf Grund der absolut schlechten (vielleicht ist schlecht noch zu positiv) Leistung verdient verloren. Auch wenn der Wille dar war so reichte es einfach spielerisch nicht. Der Zug zum Korb war praktisch nicht vorhanden und die Wurfquote vernichtend gering. Ein Lichtblick war hingegen der Einsatz von Hanusa, dessen Gegenspieler anscheinend dachte er wäre beim Boxen, da er trotz Cut die Zähne zusammenbiss und weiterspielte.
Fazit:
Man wird viel ändern müssen um gegen den nächsten Gegner bestehen zu können. Das Team wird alles daran setzen dies zu schaffen um einen weiteren Sieg zu erringen, dazu muss dieses Spiel schnellstmöglich als Ausrutscher abgehakt werden. Aber die Vierte wird nicht aufgeben, sondern sich wie immer aufrappeln und weiter kämpfen.

Stats:

  • Eckstein 2
  • Hanusa
  • Kapustyan
  • Binke 3, 1/2 FW
  • Brecht 9, 1/3 Dreiern
  • Strahl 4, 1/2 FW, 1/2 Dreiern
  • Eglezos 2, 0/2 FW
  • Waltenberg 9, 2/2 FW, 1/1 Dreiern
  • Igwe 3, 1/6 FW
  • Kinzel 3, 1/3 Dreiern

... auch interessant:

Nach langer Pause

Am morgigen Freitag empfängt die Vierte die Fortuna. Nach einer durch Rückzügen erzwungenen Spielpause wird …

Morgen geht es nach Vorhalle

Morgen um 19:00 Uhr geht es gegen BG Harkordsee 3. Das Hinspiel hatte die H4 …

Ein Kommentar

  1. Dazu müssen mal alle zum Training kommen damit mal endlich was klappt !!