Home » Basketball » Auch Herren erreichen die zweite Rundes des WBV-Pokals

Auch Herren erreichen die zweite Rundes des WBV-Pokals

Marler BC – SV Haspe 70 70:73 (34:36)

Nach den Damen zogen auch die Herren des SV Haspe 70 in die zweite Rundes des WBV-Pokals ein. Dabei tat sich die zweite Herrenmannschaft bei den Marlern in den ersten 16 Minuten mehr als schwer, spielte sehr fehlerhaft und lag aus diesem Grund verdient mit 34:18 zurück. Mit der Einwechslung von Oskar Rietz und Leon Wagener steigerten sich die Gäste dann enorm, hielten die Hausherren vier Minuten lang ohne Punkte, sicherten sich endlich die Rebounds, schalteten schneller um und erzielten einfache Punkte. Zur Belohnung lagen die 70er zum Pausenpfiff knapp mit 34:36 in Front. Nach der Halbzeit entwickelte sich eine jederzeit enge Partie, in der knappe Führungen hin- und herwechselten. Im letzten Viertel gewann die Partie dann zusehends an Spannung und beide Mannschaften trafen jetzt wichtige wichtige Würfe. Beim 70:67 (39.) schien der Landesligist das Spiel dann auf seine Seite ziehen zu können, doch Marvin Waltenberg verkürzte, Jan-Patrick Strahl brachte die Gäste wieder in Führung und Philipp Urban machte letztlich den Deckel für die 70er auf die Partie.

SV70: Rietz, Marc Siewert, Offermann, Kühl, Meli (3), Strahl (22), Wagener (4), Rodrigues Costa, Urban (25), Neumann (5), Splitt (2), Waltenberg (12).

... auch interessant:

Intensität und Siegeswille = Auswärtssieg

TG Voerde- SV Haspe 70 II 55:70 (25:34) Einen relativ ungefährdeten Erfolg konnte die Reserve …

Kellerduell in Ennepetal

Ein wichtiges Spiel steht am Samstag für die zweite Mannschaft es SV Haspe 70 beim …