Auftaktniederlage

Iserlohn Kangaroos:Sv70 79:69

 

 

Am heutigen Sonntag, 18.09.16 um 14 Uhr musste die U14/1 zum Auftakt der Saison zu den Kangaroos aus Iserlohn. Das Spiel war größtenteils ausgeglichen, jedoch waren die Kids noch nicht in der Lage, das Gesagte vom Coach richtig und ständig umzusetzen. Einige einfache Fehler in der Defense, die die Iserlohner zu einfachen Punkten ummünzten. In der Offense war man noch zu unorganisiert, alle liefen kreuz und quer, daraus folgte, dass man kein Spacing hatte, um mal den Korb zu attackieren. Stattdessen wurden wilde Würfe jenseits des Korbes genommen, die nicht ihr Ziel fanden. Allerdings kämpfte man sich immer wieder ran, dann folgten aber Turnover, die von dem Gegner genutzt wurden. Bei diesem Spiel wurden auch die Schwächen des Teams deutlich, woran wir in den kommenden Trainingseinheiten hart arbeiten werden!

 

Jungs, nicht die Köpfe hängen lassen!!!


Ein Dank geht an die mitgereisten Eltern, die die Jungs tatkräftig unterstützten!

 

 

Scoring:

Koelsch (0), Priebe (5), Siewert (23), Bolte Ja. (19), Schwingel (0), Bolte Je. (6), Hanusa (7), Boenig (0), Moneke (5), Obrebski (0), Palasis (4)

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …