Auswärtssieg in Salzkotten

Accent Baskets vs H1 81:90 (6:19, 31:20, 17:24, 27:27)

Die letzte lange Auswärtsfahrt der Saison bestritten die 70er mit einer kleinen Mannschaft. Acht Spieler standen dem Coach Duo Wasielewski und Glavovic (Ersatz für den in Trier weilenden Michael) zur Verfügung. Doch die Spieler gingen sehr entspannt mit der Situation um und zeigten von Beginn an, dass es keine Kaffeefahrt ist. 19:6 stand es nach den ersten 10 Minuten und dabei ließen die Volmestädter dutzend Möglichkeiten um das Ergebnis noch höher zu gestalten aus. Im zweiten Viertel jedoch ein anderes Bild. Die Gastgeber erhöhten die Intensität, denn ein Sieg war Pflicht um dem Klassenerhalt einen Schritt näher zu kommen. Die 70er wehrten sich, jedoch waren es individuelle Fehler, die immer wieder den Accent Baskets einfache Punkte erlaubten. Insbesondere ein schwaches Rebound-Verhalten verhalf dem Gastgeber zu zweiten Chancen. Mit einer zwei Punkte Führung 39:37 ging es aus Sicht der Hasper in die Kabine. Das dritte Viertel verlief bis zur 25. Minute ausgeglichen. Dann schalteten die 70er einen Gang höher und erspielten sich eine 9 Punkteführung zum Viertelende. Im letzten Spielabschnitt versuchten die Gastgeber alles um das Spiel zu drehen, doch die kleine Rotation wusste immer wieder zu kontern und holte den 11ten Saisonsieg.

JHS (4 Ass, gute Defense), Luca 11, Marco 7 (starker Einsatz), Vytzka 24 (13 Reb., 6 Ass), Nikolai 6, Daniel 16, Max 12, Jonah 14

 

... auch interessant:

FSJ / BFD BEIM SV70

Mach dein FSJ/Bundesfreiwilligendienst beim SV HASPE 70 Du möchtest ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder …

Jubiläums Special

Wenn wir etwas nicht können, dann ist es NICHTS  tun.  Wie wollen unseren Unterstützern DANKE …