Bewahren die 70er ihre Chancen auf den Klassenerhalt?

Ein vorentscheidendes Spiel steht für die erste Mannschaft des SV Haspe 70 am kommenden Samstag an, wenn sie um 18.30 bei der DJK Adler Frintrop antreten muss. Nur im Erfolgsfall haben die 70er überhaupt noch eine realistische Chance auf den Klassenerhalt und am besten sollte dieser Sieg mit mehr als 15 Punkten ausfallen, damit die 70er bei gleicher Anzahl an Siegen mit den Frintropern den direkten Vergleich für sich entscheiden konnten. Dazu bedarf es allerdings einer motivierten und konzentrierten Leistung über die gesamte Spieldauer. Im Falle einer weiteren Niederlage würden die Hasper Chancen auf den Klassenerhalt fast auf Null sinken. Während Florian Tomann nach seinem Urlaub wieder zur Verfügung steht, plagt sich Rema Lascelles weiterhin mit seiner schmerzhaften Fußverletzung herum, die seinen Einsatz am Wochenende mit einem großen Fragezeichen versieht. 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Heimniederlage für die H2

Gegen die Reserve des SVD 49 Dortmund verpatzte die Hasper Reserve den Heimauftakt in die …

Heimauftakt für die H2

Ein wenig geschüttelt hat sich die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 nach dem Auftaktspiel …