Biggesee zu Gast in der Rundsporthalle

Zur gewohnten Zeit (18.30 Uhr) tritt die erste Mannschaft des SV Haspe 70 am kommenden Samstag in der heimischen Rundsporthalle an. Dabei haben die 70er die momentan heißeste Mannschaft der Liga zu Gast, treffen sie doch auf den bisher noch ungschlagenen Tabellenführer. Die Mannschaft von Spielertrainer und Ex-Profi Peer Wente baut dabei auf nicht weniger als vier Ausländer und hat sich mit dem Aufstieg ein durchaus ambitioniertes Saisonziel gesteckt, das für das tief besetzte Team aber sicherlich nicht utopisch ist. Auf Seiten der Hasper steht vor diesem Spiel noch nicht fest, wer alles auflaufen kann, denn der ein oder andere Spieler plagte sich doch unter der Woche mit einer Verletzung oder Krankheit herum. Nichtsdestotrotz wollen die 70er alles versuchen, um die Partie zu gewinnen und somit ihren Heimnimbus zu wahren.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Ein wichtiges Spiel in Münster

Für das Hasper Team geht es am 23. Spieltag nach Münster. An das Hinspiel gegen …

H2: Heimspiel gegen den Tabellenletzten

Nach der Karnevalspause geht es für die Hasper Reserve mit einem Heimspiel gegen den Tabellenletzten …