Bittere Niederlage im Derby

TSV Hagen 1860 : u12 77:76

Eine bittere Niederlage kassierte die u12 bei ihrem vorverlegten Spiel gegen starke TSV Hagener. Dabei spielte man selbst sehr schlecht und so wie Basketball nunmal ist, kassierte man am Ende zwar eine bittere, aber verdiente Niederlage.

Wenig Teamplay, null Kommunikation und katastrophale Fehler in der Defense besiegelten diese Niederlage, woraus die jungen u12er mit Sicherheit lernen werden.

Desweiteren probierten wir viel aus, (obere Mittelfeldplatz sicher) welches jedoch die Leistung von TSV keinesfalls schlechtern soll.

Nun hat man zwei Wochen Zeit, bevor dann das letzte Saisonspiel gegen den Tabellenführer Giants Düsseldorf ansteht!

Hier werden wir mit Sicherheit anders auftreten!

Punkte SV70:

Rosenbaum, J. (25), Nowak, L. (17), Bolte, Je. und Moneke, J. (je 11), Uhlenbrock, L. (4),  Bolte, Ja. und Hanusa, H. (je 3), Roggenthien, M. (2), Koelsch, D. und Boenig, S.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Raus mit Applaus

Nach 40 umkämpften Minuten endete am Freitagabend im gut gefüllten “Hasper Ufo” die Saison für …

Heimsieg für die H2

In einem ausgeglichenen Spiel setzte sich die Hasper Reserve dank eines Schlussspurtes durch und gewann …