Citybaskets zu Gast in der Rundsporthalle

Am kommenden Samstag empfangen die 70er die Citybaskets aus Recklinghausen. Die Gäste kassierten in der letzten Woche eine überraschende 47:52 Niederlage gegen den bis dato Tabellenletzten Kamp-Lintfort. Es ist davon auszugehen, dass das Team aus Recklinghausen diesen Ausrutscher wiedergutmachen möchte und mit einer ganz anderen Einstellung in der Rundsporthalle Haspe auftreten wird. Trotz der Niederlage verfügt das Team über enorme Qualität. Mit den Aufbauspielern Longoria, dem Argentinier Barga sowie Kapitän Bruhns stehen stets gefährliche Schützen und sehr gute Verteidiger in den Reihen der Citybaskets. Hinzu kommt die lange Garde um den 2,14 m großen Engländer Turner sowie den erfahrenen Flügelcenter Letailleur, die vom Brett weggehalten werden müssen. Die Gäste stehen aktuell mit zwei Siegen sowie zwei Niederlagen auf dem sechsten Tabellenplatz. Die 70er sollten trotz zuletzt guter Auftritte gewarnt sein und weiterhin konzentriert arbeiten. Bis auf Luca sind aktuell keine Ausfälle zu verzeichnen.

Der Sprungball ist bereits um 16 Uhr in der Hasper Rundsporthalle im Anschluss an das 3. Herbstcamp des SV 70. Die Camp Teilnehmer werden dabei die 70er tatkräftig anfeuern.

 

... auch interessant:

Support our Locoals

  Auch bei unserem langjährigen Partner “Il Fabbro” habt ihr während Corona die Möglichkeit, leckere …

SV 70 informiert

Vergangene Woche informierte der SV 70 im Namen des Vorstandes ihre Mitglieder über die aktuelle …