Damen gewinnen Lokalderby

SV Haspe 70 – SG VFK Boele-Kabel II 86:26 (34:9)

Den höchsten Saisonsieg konnten die Damen des SV Haspe 70 gegen die zweite Mannschaft der Boelerinnen verzeichnen. Zwar gingen beide Mannschaften ersatzgeschwächt in die Partie, aber durch ihren relativ großen Kader konnten die Hasperinnen immerhin noch neun Akteurinnen aufbieten, während die Gäste mit nur sechs Spielerinnen an den Start gehen mussten. Von Beginn an lagen die Gastgeberinnen dann in dieser Partie in Führung und hatten sich bereits nach dem ersten Viertel, das mit 21:2 an die 70erinnen ging, einen hohen Vorsprung erspielt. Im weiteren Verlauf der Partie wechselten sich auf Seiten der Hasperinnen gute mit schwächeren Phasen ab, doch insgesamt waren Gastgeberinnen an diesem Tag überlegen und gewannen am Ende deutlich. 

SV70: Schade (10), Rödl (5), Kahlke (4), Rosenbaum (7), Schneider (15), Cording (12), Eicken (7), Uso (11), Dürwald (18).

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Der Derbysieg geht an den SV70

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 nutzt die Rahmenbedingungen rund um das Derby für …

Heimniederlage für die H2

Gegen die Reserve des SVD 49 Dortmund verpatzte die Hasper Reserve den Heimauftakt in die …