Den nächsten Sieg eingefahren!

Am Sonntag spielte die U14 gegen die Gäste aus Duisburg. Kurz vor dem Spiel kam noch die Absage von Julia, sodass man mit 10 Spielern antreten musste.

Im ersen Viertel spielten die Hasper Offensiv gut als Team zusammen und vorallem schnell, sodass der Gegener das ein oder andere mal nur hinterher gucken konnte. Bereits in der ersten Minute gingen die Hasper in Führung 4:2. Diese wurde bis zum Ende des Spiels nicht mehr abgegeben! Defensiv ließen die Hasper jedoch zu wünschen übrig. Man ließ den Gegenspieler zu oft zum Korb cutten, was die Duisburger mit erfolgreichen Korblegern bestraften. Trotz der Lücken in der Defense hieß es am Ende des ersten Viertels 29:15 für Haspe.

Im zweiten Viertel blieben die Hasper anders als in der Vorwoche Offfensiv bei ihrem bis hierhin erfolgreichen Spiel. Ein Fastbreak nach dem anderen sorgten für viel Applaus der Zuschauer und für viel Spaß unter den Spielern. Defensiv steigerte sich das gesamte Team. Vorallem beim Einwurf wurde nun sehr gut der Pass verteidigt, was zu vielen einfachen Ballgewinnen führte. Mit einer 57:31 Führung ging es in die Halbzeit.

Auch hier ein ähnliches Bild. Offensiv waren die Hasper nicht zu halten. Vorallem in Form von Leon und Kilian. Defensiv ließen die jungen Hasper aber leider wieder nach. Dies konnten die Gäste jedoch nicht ausnutzen. Man entschied auch dieses Viertel für sich 28:15!

Mit einer 85:46 Führung begann das letzte Viertel. Ziel war die 100 bis zur 34. Minute. Dieses ziel wurde leider nicht geschafft 😉 Die 100 wurde erst in der 36. Minute erziehlt. Somit freut sich das Team auf einen Kuchen von Leon 😉 Danach wurde auf Seiten der Hasper viel gewechselt, wodurch ein kliener Bruch ins Spiel kam. Am Ende aber gewannen die Hasper auch das letzte Viertel mit 29:27. 

Fazit: Offensiv zeigte das team viele schöne Aktionen. Man spielte sehr schnell und dadurch auch sehr erfolgreich. In der kommenden Woche können sich daher alle Spieler und Spielerinnen auf ein paar kleine defense Einheiten freuen!!!

SV70:Duisburg   114:73 (29:15    28:16    28:15    29:27)

Enrico 2; Jonas 2; Paula 4; Leon 34; Joaquim 16; Janne 2; Oskar 0; Max 12; Maurizio 6; Kilian 36

 

 

 

 

... auch interessant:

Die U14 startet ins Spielgeschehen

Am Sonntag den 26.09.2021 steigt die U14 endlich wieder in den Spielbetrieb ein. Nach der …

Der U16 Bereich ist aktiv

Am heutigen Freitag trafen sich die Jungs aus den U16 Mannschaften erstmals mit den Coaches …