Dezimierter Kader, was ist drin?

Am morgigen Samstag bestreiten die Hasper Damen bereits ihr zweites Saisonspiel. Nach dem ersten Heimsieg der neuen Saison könnten die SV70-Girls bereits ihren nächsten Sieg in der TH Quambusch feiern. Der Gastgeber BG Harkortsee ist aus der letzten Saison bestens bekannt. So musste man sich letzte Saison noch durch die Verlängerung zum Sieg kämpfen.

Das Team wird leider nicht komplett auflaufen können. Clara und Kristina sind verhindert, Caro wird krankheitsbedingt nur im Notfall zur Verfügung stehen. Es heißt also morgen als Team kämpfen, um mit den 6 verfügbaren Spielerinnen das Bestmöglichste zu erreichen.

Sprungball ist um 18:00 Uhr in der TH Quambusch.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H2: Holprig gegen den Tabellenletzen

Gegen den Tabellenletzten aus Bochum reichte dem Hasper Oberligateam ein gutes Viertel zum Sieg. Vom …

H1: Auswärtssieg in Münster

Nach 40 unterhaltsamen Minuten jubelten die 70ger in Münster. Mit einem Tip-In gewann die 1. …