Die Pause kommt der H2 gelegen

Mit nur 7 Spielern trat die Hasper Zweitvertretung in Werne an. Gegen die hoch-motivierten und gut aufgelegten Lippebaskets gab es eine deutliche Niederlage.

LippeBaskets Werne 2 – SV Haspe 70 2 111-69  (33:25, 22:8, 23:16, 33:20)

Im ersten Viertel konnten die 70ger noch einigermaßen mithalten, Luis Uhlenbrock und Tim Zurhausen zeigten gute Aktionen in der Offense. Ins  2te Viertel starteten die Hausherren mit einem 14:0-Run und profitierten im weiteren Verlauf von ihrer guten Quote. Bei den Haspern klappte nahezu nichts, weder in der Offense noch in der Defense gelangen gute Aktionen. Auch der Start in die 2te Halbzeit mißlang. Die Lippebaskets punkteten munter weiter und vergößerten ihren Vorpsrung.

Nun gilt es das Spiel “abzuhaken” und die Spielpause für die Vorbereitung auf den Saisonendspurt zu nutzen.

Punkte SV70: Mahmut Toptan (7), Kubilay Cicem (3), Fabian Hinske (3), Leon Wagener (18), Luca Stanek (3), Tim Zurhausen (20), Luis Uhlenbrock (15)

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H2: Ein erfolgreicher Saisonabschluss

Mit einem knappen und verdienten Sieg verabschiedet sich die Hasper Reserve aus der Oberliga-Saison 2023-2024. …

Saisonfinale für die 2. Mannschaft

Zum letzten Saisonspiel begrüßt die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 das Team des BC …