Dürftige Leistung beschert Sieg

u12.2 – TG Voerde  51:37

Am heutigen Montag, 23.11.15 bestritt die U12-2 ihr erstes Rückrundenspiel gegen den TG Voerde. In der Hinrunde war man etwas deutlicher der Sieger nach den gespielten 40 Minuten. Jedoch heute hatte kein Kind die richtige Einstellung. Man spielte nur halbherzig, man war nicht in der Lage die einfachen Korbleger zu treffen, man hatte keine Lust zu verteidigen und und und. Diese Fehler nutzen die Gäste clever, und punkteten konstant. Dieses Spiel zog sich bis in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeit war die richtige Einstellung da, das allerdings nur für gute 5 Minuten. Danach brach man wieder ein und man hörte auf Basketball zu spielen.

Positiv zu erwähnen ist, dass unser Neuling Khaled ein super Spiel spielte. Er kämpfte um jeden Ball und war jederzeit auf dem Feld konzentriert.

Fazit: Wenn man so spielt wie heute, wird das nächste Woche kein schöner Anblick. Man muss wieder die richtige Einstellung finden und sich mehr konzentrieren, nur dann hat man eine reelle Chance.

Scoring: Kleuser  (9), Sander, Linardi, Langer, Wispeler (je 0), Boenig (12), Wagner (2), Sözen (2), Hassan (2), Pölzl (11), Yavuz (2), Obrebski (11)

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …