Ein gutes Pferd…

U12 : Dragons Rhöndorf 71:67

springt nur so hoch wie es muss! Das dachten sich die u12er bei ihrem Heimspiel gegen die Dragons Rhöndorf. Zwar waren viele nicht bei 100% ihrer Kräfte, doch auch die fitten Kinder waren nicht in der Lage, Spannung aufzubauen und im “Spielmodus” zu spielen.

Doch auch wenn das Ergebnis mit 71:67 knapp ausfiel, hatte man nie das Gefühl, dass man das Spiel am Ende verliert und so ist die Überschrift passend zum Spielverlauf.

Nun wird man die Woche mit Spaßtraining verbringen, bevor man sich dann zum Ostercamp wiedersieht!

Punkte SV70:

Bolte, Ja. (19), Nowak, L. (17), Rosenbaum, J. (9), Bolte, Je. (8), Moneke, J. und Uhlenbrock, L. (je 7) Roggenthien, M. und Koelsch, D. (je 2)

 

... auch interessant:

Saisonbericht u14-1

Eine Zeit mit Höhen und Tiefen erlebte die u14-1 in der Saison 2017/2018. Nach der …

Gutes Spiel gegen die Citybaskets

  u14 : Citybaskets Recklinghausen 59:83 Eine gute Leistung zeigten die Siebziger beim letzten Spiel …