Ein gutes Pferd…

U12 : Dragons Rhöndorf 71:67

springt nur so hoch wie es muss! Das dachten sich die u12er bei ihrem Heimspiel gegen die Dragons Rhöndorf. Zwar waren viele nicht bei 100% ihrer Kräfte, doch auch die fitten Kinder waren nicht in der Lage, Spannung aufzubauen und im “Spielmodus” zu spielen.

Doch auch wenn das Ergebnis mit 71:67 knapp ausfiel, hatte man nie das Gefühl, dass man das Spiel am Ende verliert und so ist die Überschrift passend zum Spielverlauf.

Nun wird man die Woche mit Spaßtraining verbringen, bevor man sich dann zum Ostercamp wiedersieht!

Punkte SV70:

Bolte, Ja. (19), Nowak, L. (17), Rosenbaum, J. (9), Bolte, Je. (8), Moneke, J. und Uhlenbrock, L. (je 7) Roggenthien, M. und Koelsch, D. (je 2)

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Ein knapper Sieg für die H1

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70  kommt gegen die BG Aachen mit einem blauen …

Die Siegesserie der H2 ist gerissen

Nach vier Siegen in Folge hat das Hasper Oberligateam ein Spiel verloren. Gegen die Gäste …