Ein Sieg zum vergessen

U18 : Schwelm 78:72

Ihre wahrscheinlich schlechteste Leistung zeigte die U18 am gestrigen Sonntag in Schwelm. Vielleicht lag es an dem sehr deutlichen Sieg letzte Woche, denn die Jungs schienen da Spiel nicht so richtig ernst zu nehmen. Keine Körperspannung, wenig Wille und kaum Laufbereitschaft erlaubten es den Schwelmern immer wieder aus unseren Fehlern zu profitieren. So musste man, obwohl man ab der 27. Minute 4 gegen 5 spielte, in die Verlängerung. Auch hier war der Wille das Spiel zu gewinnen nicht richtig zu erkennen. Erst als dann noch ein Schwelmer vom Feld musste, man also 3-5 spielte, konnten die Hasper das Spiel gewinnen.
Fazit: eine ganz ganz schwache Leistung gepaart mit suboptimalem Coaching gab es an diesem Tag. Das Spiel dürften wohl alle schnell vergessen wollen….

Punkte SV70:
Hoppe 2; Siewert 5; Rietz 0; Zacharias 0; Obrebski 18; Wagener 25; Waltenberg 28

... auch interessant:

U14 bereits zum zweiten mal aktiv

Am Donnerstag bestreitet die U14 bereits das zweite Spiel der Einspielrunde. Die 70er wollen nach …

Die U14 startet ins Spielgeschehen

Am Sonntag den 26.09.2021 steigt die U14 endlich wieder in den Spielbetrieb ein. Nach der …