Home » Basketball » BB Jugend » Ersatzgeschwächt nach Barop

Ersatzgeschwächt nach Barop

Personell arg geschwächt wird die u18 des SV Hspe 70 am kommenden Samstag beim TVE Barop antreten müssen. Leon Wagener wird bei der H1 zum Einsatz kommen, Max Obrebski bei der H2 und Oskar Rietz befindet sich auf Klassenfahrt, sodass sich im Extremfall nur fünf einsatzfähige Spieler auf den Weg nach Dortmund machen werden. Allerdings hoffen die u18er noch auf Hilfe aus der u16, damit sich die Akteure zumindest ein kurze Verschnaufs-pause auf der Bank gönnen können. Spielbeginn ist um 18 Uhr.

... auch interessant:

H2 muss beim Aufsteiger antreten

Bei der zweiten Mannschaft der Lippebaskets Werne muss die zweite Herrenmannschaft des SV Haspe 70 …

Saisonauftakt vergeigt

SV Haspe 70 – TUS Breckerfeld 55:67 ((28:29) Das hatte sich die Hasper Reserve trotz …