Spiel auf Augenhöhe ?!

 Am kommenden Samstag empfängt die erste Mannschaft des SV Haspe 70 den Tabellennachbarn TV Ibbenbüren. Die Ibbenbürener zählten vor der Saison zu den Topteams der Liga. Leider erwischten sie eine schwache Hinrunde und müssen sich aktuell mit dem Mittelfeldplatz begnügen. In der Winterpause tauschten sie auf der Importposition Jeremy Lewis als Pointguard aus. Der neue Mann ist kein unbekannter Denzel Johnson spielte bereits in der Vorsaison bei den Gästen und war einer der besten Spieler der Liga. Das Team aus der Hinrunde ist bereits Geschichte. Der TVI kommt mit zwei Siegen im Rücken nach Hagen und möchte sich für die Hinspiel Niederlage revanchieren. Die 70er müssen bis zum Saisonende auf Hamdi Karoui verzichten und werden vorläufig ohne einen zweiten Import auskommen müssen. Der Kader wird durch den Neuzugang Nikolai Glavovic (BG Hagen) am Samstag erweitert. Ohne den sechsten Man wird es am Samstag schwer in dem wichtigen Spiel gegen den Tabellennachbar zu bestehen, also wir brauchen euch!

Sprungball ist um 19 Uhr in der Hasper Rundsporthalle.

... auch interessant:

Teamabend H1

Das H1 Team des SV 70 bedankt sich bei Frank Fischer/ Cafe Halle für einen …

Good & Bad News

Die Woche starten die 70er mit guten sowie schlechten Nachrichten rund um das Regionalligateam. Nach …