Home » Basketball » BB Jugend » U14-1 » Erste Heimniederlage

Erste Heimniederlage

Die erste Heimniederlage musste die u14.1 bei ihrem Spiel gegen UBC Münster einstecken. Mit 73:100 zog man deutlich den „Kürzeren“.Und dabei sah es gar nicht schlecht aus zu Beginn. Zwei schnelle erfolgreiche Angriffe sowie eine stabile Defense überraschten Münster. Jedoch dauerte die gute Phase nicht all zu lange an mit der Folge einer schnellen Auszeit. Dort mussten alle Beteiligten immer & immer wieder feststellen, dass man auf Augenhöhe agieren konnte sofern man sich auf die basics konzentrierte. Allerdings gab es im kompletten Spiel stets  – vorgezogene – Winterschlafphasen. Am Ende hatte man zwar deutlich & verdient verloren. Das Fazit ist jedoch gleichlautend: Man kann gegen jeden Gegner verlieren…. aber auch gewinnen! Mit dieser Einstellung geht man in die kommende Woche & wird sicherlich den ein oder anderen Lösungsweg finden😉

Keep on working😎

Es spielten:

Maik, Finn, Lukas, Leo, Ömer, Ben(n)i, Lilli, Joline, Jan, Luca

... auch interessant:

U10-2 holt deutlichen Sieg gegen TSV Hagen

Aufgrund von schulischen Veranstaltungen an Nikolaus fuhr man mit 8 motivierten Kindern nach Hagen.  Von …

U10-2 zu Gast bei der TSV Hagen

Morgen, am 06.12.2019 ist unsere U10-2 zu Gast bei dem Tabellensiebten TSV Hagen 2.   …