Erste Mannschaft bleibt erfolglos

SV Haspe 70 – Giants Düsseldorf 73:76 (37:38)

 

Eine bittere Niederlage kassierte die erste Mannschaft des SV Haspe 70 im Abstiegsduell gegen die Giants aus Düsseldorf und steht somit erst einmal mit nur zwei Erfolgen alleine am Tabellenende. Im Spiel zweier deutlich verunsicherter Mannschaften entwickelte sich eine stets enge Partie, in der die Führung permanent hin und her wechselte. Beim 66:60 (35.) hatten sich die 70er die höchste Führung erkämpft, doch die Gäste konnten zurückschlagen und wieder bis auf 71:70 (39.) verkürzen. Immer wieder hatten die Gastgeber dann die Chance diese Führung zu erhöhen, ließen jedoch diese Gelegenheiten aus und lagen sieben Sekunden vor Schluss nach einem abgegebenen Offensivrebound mit 73:74 zurück. Der folgenden Einwurf im Vorfeld endete dann mit einem Turnover der 70er, sodass die Heimmannschaft die Uhr stoppen mussten. Düsseldorf erhöhte in Person des starken Domdey (20 Punkte) auf 73:76. Danach blieben den Hausherren noch fünf Sekunden, aber sie brachten in dieser Zeit nur noch einen Notwurf zustande, der das Ziel verfehlte.

 

SV 70: Urban, Hall (8), Stockey (1), Tomann (13), Toptan (9), Wasielewski (14), Spitale (8), Dücker (16), Nsiabandoki (4), Nowak.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …