u10-Es reicht noch nicht für einen Sieg

Baskets Lüdenscheid – u10   32:24 (5:13;6:3;10:5;11:3)

Über Einsatzwillen, Kampfgeist und Spielfreude kann man sich nicht beklagen. Das ist bei jedem zu 100% vorhanden.

Das erste Viertel wurde klar mit 13:5 gewonnen, doch ließen die Kräfte Viertel für Viertel nach. Gegen die beiden “langen” Lüdenscheider konnten nur wenige Rebounds geholt werden und so hatten diese immer wieder mehrere Wurfchancen. In der Offensive werden noch zu viele einfache Korbchancen verworfen und das Verteidigungsverhalten muss weiter verbessert werden.

Die nächsten Trainingseinheiten werden sich besonders an den Themen Kondition, Verteidigung und Zusammenspiel orientieren.

Weiter fleißig trainieren, dann wird das Team auch bald mit dem ersten Sieg belohnt.

u10: Marcelino, Rajic, Kivrak, Hollmann 10, Hübsch 8, Sevgi 3, Ünlü, Hengstler 1, Korzeniewski 2, Büscher

Über Karl-Heinz Langer

... auch interessant:

Nedim mit C-Trainerlizenz

Glückwunsch an Nedim zur bestandenen C-Prüfung. 🏀🏀👏👍

Sparkassencup 2022

Und wieder ein Jahr vorbei. Eine große Anzahl von u10- und u12-Spielern trafen sich in …