Erste Partie in 2020 steht an

Mit einem Auswärtsspiel in Bochum startet die zweite Herrenmannschaft des SV Haspe 70 nach der Weihnachts-pause in das Jahr 2020. Dabei müssen die 70er am Samstagabend um 18.30 Uhr beim BC Langendreer antreten und werden diese Partie direkt ersatzgeschwächt absolvieren müssen, denn mit Angelo Meli und Marc Siewert werden zwei Stammspieler des Teams definitiv nicht mit von der Partie sein. Darüber hinaus steht hinter dem Einsatz von Max Obrebski noch ein fettes Fragezeichen. Bei ihren letzten beiden Gastspielen in Langendreer blieben die 70er jeweils ohne Chance und mussten sich am Ende deutlich geschlagen geben. In der momentanen Situation der Eversbüsche wäre deshalb ein Ende dieser Serie umso wichtiger. 

... auch interessant:

H2 gelingt höchster Saisonsieg

SV Haspe 70  II – SVD 49 Dortmund II 95:34 (50:16) Mit unglaublichen 61 Punkten …

Abstiegskampf pur in der Rundsporthalle

Mit einem Vier-Punkte-Spiel in heimischer Halle geht es für die Reserve des SV Haspe 70 …