Mammutaufgabe bei den RheinStars Köln

Am kommenden Samstag um 18 Uhr gastieren die 70er bei dem Tabellenführer aus Köln. Die Kölner untermauerten in der bisherigen Saison ihr Ziel Wiederaufstieg deutlich und stehen mit 15 Siegen und 2 Niederlagen an der Tabellenspitze. Im Hinspiel dominierten die Domstädter die 70er von Beginn an und holten am Ende einen ungefährdeten 79:52 Sieg. Die 70er weisen eine weitaus schlechtere Bilanz in der Saison (2 Siege und 15 Niederlagen) auf und befinden sich aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz. Somit steht eine riesige Aufgabe vor einer großen Kulisse den 70ern bevor!

Eldar Ribic wird aufgrund Rückenprobleme pausieren. Tyson Kanseyo ist angeschlagen und sein Einsatz fraglich.

Let’s go Haspe!

... auch interessant:

Sand im Getriebe bei der h2

BG Harkortsee vs. H2 68:57 Die Herren 2 gehen in die Schlussphase der Vorbereitung auf …

Ordentliches Testspieldebüt der Damen

SV70 vs. BG Hagen 79:29 (6:26, 9:16, 8:18, 6:19) Mit einem 79:29 Sieg gegen die …