Erstmals mit komplettem Kader

U16.1 : Kaiserau 76:52

Am gestrigen Samstag erkämpfte sich die U16.1 den Sieg im Duell gegen den Tabellennachbarn. Dabei war es seit Beginnn der Saison das erste Spiel, bei dem alle Spieler aktiv mitwirken konnten.
Zunächst entwickelte sich allerdings eine sehr zähe Partie. Kaum gelungene Offensivaktionen auf beiden Seiten des Feldes. Viele individuelle Fehler und unachtsamkeiten prägten die ersten 10 Minuten. Nicht gefangene Bälle, verschenkte Abschlüsse bekamen die Zuschauer zu sehen. Daraus resultierte dann auch das Ergebnis von 10:8 nach 10 Minuten.

Mit Beginn des zweiten Viertels zeigten die Hasper dann ein anderes Gesicht. Wesentlich mehr Laufbereitschaft, und agresivere Defense erlaubten es den Haspern einfache Punkte zu machen. Vor allem Michael konnte durch schöne Cuts und viel Laufen immer wieder erfolgreich abschließen. Zur Halbzeit konnten sich die Hasper somit auf 34:24 absetzen.

Auch in der zweiten Halbzeit hielten die 70er das Tempo hoch und bauten die Führung Punkt für Punkt aus. Auch die eingewechselten Spieler brachten viel Energie aufs Feld und angefeuert von den Zuschauern lies man den Gästen teilweise keine Luft zum atmen. Zum Ende des dritten Viertels wuchs der Vorsprung auf 55:35.

In letzten Viertel wurde das Tempo dann etwas runtergefahren ohne jedoch den Vorsprung zu verspielen. Der Ball wurde teilweise schön bewegt und nun fiel auch der ein oder andere Wurf von Außen.
Am Ende steht ein verdienter Sieg, der zu einem Teil auch den Zuschauern zu verdanken ist. Dank der Unterstützung haben die Jungs endlich mal den Hintern hochbekommen und aggressiv gespielt.

Punkte SV70:
Maurice 6, Vincenzo 0, Luis U 12, Luis W 0, Justus 2, Khaled 0, Jendrik 11, Michael 14, Jarno 2, Jarvis 10, Domenic 4, Lukas 15

... auch interessant:

U16.1 zu Gast in Lüdenscheid

Am Samstag gastiert die U16.1 in Lüdenscheid. Nach zuletzt verbesserter Leistung wird auch gegen Lüdenscheid …

U16.1 gewinnnt trotz Baustellen

U16.1 TSVE Bielefeld 70:61 Am Samstag Nachmittag gelang der U16.1 der nächste Sieg. Dabei lagen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.