Keine Punkte für die U16/2

Am Sonntag machte sich die U16/2 in guter Besetzung auf den Weg nach Schwelm zu den RE Baskets, wo man sich eigtl. vorgenommen hatte, das beste aus dem Spiel raus zu holen und nie den Kopf hängen zu lassen.
Leider hatten die Jungs von Beginn an Schwierigkeiten in der Verteidigung und auch wenn man teilweise in der Offensive gute Aktionen zeigte, war das heute in der Defensive einfach viel zu wenig.
Viele Fehlpässe und zu langsames zurück laufen verhalfen den Schwelmern leider zu viel zu vielen einfachen Körben, und wenn sie dann mal nicht trafen, konnten sie mehrere Offensiv-Rebounds holen und immer wieder nachlegen.

Am Ende verliert man dieses Spiel dann deutlich gegen überlegene Schwelmer.

An den Schwachstellen wird man Arbeiten und dann geht es am Mittwoch schon um 18:45 in der RTH weiter, also Kopf hoch und Konzentration auf das nächste Spiel.

Für den SV70 spielten:
Ousif, Giuseppe, Luca W, Lukas, Timo, Luca K, Dennis, Leon und Julian

... auch interessant:

Letztes Viertel beschert den Sieg

SV Haspe 70 – Astrostars Bochum 58:55 (27:30) Am Mittwochabend waren die Astrostars aus Bochum …

Gute Offensivleistung wird nicht belohnt

Am Freitag ging es zum Tabellenführer, der BG Harkortsee. Mit Unterstützung der beiden u10er Lennis …