Favoritenrolle wurde eingehalten

Am heutigen Montag, 28.09.15 spielte die U12-2 gegen den TV Hohenlimburg. Den Ergebnissen von Hohenlimburg zur Folge war die U12- 2 der klare Favorit. Man spielte ruhig und man scorte viel. Nichtsdestotrotz schlichen sich immer noch sehr viele Fehler ein, die man abstellen muss. Da werden wir im Training dran arbeiten.

Das gesamte Team bedankt sich bei Lenny, der zum nächsten Training einen Kuchen mitbringen muss, da er den 100. Punkt gemacht hat. Danke!

 

Fazit: Auch bei solchen Spielen muss man voll konzentriert sein und die Fehler abstellen.

Sv70:Tv Hohenlimburg 115:4

Punkte: Arne (15), Lenny (10), Vincenzo (7), Julian L. (2), Simon (4), Luis (6), Meslina (2), Sebastian (10), Enes (8), Michael (32), Julian W. (19)

... auch interessant:

Erster Heimerfolg

SV70:BG Harkortsee 100:58 Am heutigen Sonntag, 30.10.2016 trat die U14/1 in der heimischen Turnhalle Quambusch …

Unglückliche Niederlage

Sv70:TSVE Bielefeld 50:63   Am heutigen Sonntag, 25.09.16 um 14.00 Uhr waren die Gegner aus …