Fehlpassfestival der U18 in Lüdenscheid

Baskets Lüdenscheid – Haspe 70 109:87 ( 28:24; 16:21; 30:31; 30:11 )

Nach starken Anfang ( 5:12 5. Minute ) gelangen Lüdenscheid 13 Punkte in Folge. Zu viele offene Würfe wurden Lüdenscheid

in dieser Phase gestattet. Zudem wurden gute Offensemöglichkeiten durch individuelle Fehler bzw. durch Fehlpässe vergeben.

Beim Stand von 80:81 in der 33. Spielminute war das Spiel noch völlig offen, aber man konnte den Spieler Tripec nicht mehr

entscheidend kontrollieren. Mit einem 24:6 Lauf enschied Lüdenscheid das Spiel

Punkte: S. Riede 6; Berghaus 8; Stähler 4; Strahl 2; Rodrugues 2; Kandasamy; Bendixen; Nowak 28; Spitale 37

 

 

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …