Schade – trotz starker Teamleistung nicht gewonnen

BG Hartkortsee – SV Haspe 70 II  73:66 ( 18:14; 22:18; 15:16; 18:18 )

Mit einer sehr starken kämpferischen Teamleistung wurde unserem Gegner und vermutlichen Oberligaaufsteiger ( sollte es sich VFK nicht noch ander überlegen )

alles abverlangt. In einem würdigen Rahmen, und auch hier noch einmal herzlichen Dank an die recht vielen Fans in beiden Lagern, für die tolle und faire Unterstützung,

war das Spiel bis in die Schlußminute offen ( 67:66 ). Leider konnte unser junges Team nicht an die gute Offenseleistung aus dem VFK-Spiel anknüpfen. Zudem

kamen einige Fehler im Spielaufbau, die Hartkortsee zu einigen leichten Punkten verhalfen. Hartkortsee konnte sich mehrfach auf 8 – 10 Punkte absetzen, aber Haspe

gelang es immer wieder zu kontern.

Wir gratulieren Hartkortsee zur Vizemeisterschaft.

Punkte Haspe: P. Köster; F. Fischer 1; D. Offermann 2; M. Frey; M. Toptan 18; N. Nowak 2; J.P. Strahl; P. Urban 4; D. Hein 4; M. Wasielewski 22; A.F. Spitale 2; K. Neumann 9

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Auswärtsniederlage in Bonn

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 hat bei der Zweitvertretung der Telekom Baskets Bonn …

Auswärtsniederlage für die H2

Am Mittwochabend gab es für die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 eine Auswärtsniederlage in …