Fünf-Mann-Sieg in Wuppertal

Mit nur fünf Spielern reiste die U18 des SV 70 zum Auswärtsspiel nach Wuppertal. Vor dem Spiel wunderten sich die Gegner, Schiedsrichter und einige Zuschauer und fragten nach, ob noch Spieler kämen… Doch die Antwort war “leider nicht”. Man hatte das Gefühl die Gegner unterschätzen die 5 Hasper. Somit fiel die Ansprache vor dem Spiel dementsprechend aus :-). Mit einem Sieg fahren wir hier nach Hause hieß es! Gesagt getan! Defense war der Schlüssel zum Erfolg. Klare Verhaltensanweisungen und eine laufintensive 2-3 Zone zwang den Gegner zu schlechten Abschlüssen. Marvin und Leon sicherten sich die Rebounds. Anstatt wie immer Vollgas nach vorne, kontrollierte Kilian das Spieltempo und man suchte den Langen am Brett. Im ersten Viertel ging der Gameplan auf. Und die Jungs merkten, hier ist doch ein Sieg drin. Im zweiten Spielabschnitt stellten die Wuppertaler die Defense um. Bei den 70ern war etwas Sand im Getriebe und man machte einige vermeidbare Fehler. Dieses Viertel ging mit 15:15 unentschieden aus. Mit 36:25 ging es in die Halbzeitpause. Bereits jetzt merkte man den Kräfteverschleiß…… Jetzt war es wichtig konzentriert in die zweite Halbzeit zu starten. Wieder ein disziplinstarker Beginn der 70er. eine herausragende Defense und daraus resultierenden Fastbreakpunkte ermöglichten eine 47:31 (26. Minute) Führung. Mit einem krachendem Dunking erhöhte Leon nach einem Steal auf 49:32. Die Gastgeber versuchten jetzt Ihr Glück von der Dreipunkte Linie und verwandelten zum Ende des Spielabschnitt zwei Dreier und verkürzten den Rückstand auf 40:53.  Die letzten  10 Minuten des Spiels sind schnell erzählt. In der Offense gelang nichts mehr! Doch in der Defense liefen die Hasper und bissen auf die Zähne. Krämpfe und Schmerzen machten sich breit aber der Wille war. Auszeiten wurden für Pausen genommen. Und tatsächlich schaffte die U18 den Vorsprung durch eine kämpferische Leistung ins Ziel zu bringen! Glückwunsch an Leon, Kilian,  Marvin, Nik und Bilal.

 

... auch interessant:

SV 70 informiert

Vergangene Woche informierte der SV 70 im Namen des Vorstandes ihre Mitglieder über die aktuelle …

H1 Tough Weekend

H1… … zum Abschluss des Wochenendes konnte das junge Team um Coach Micha mit ein …