Gelungene Saisoneröffnung

Über einen klasse Season-Opening-Samstag konnte sich der Nachwuchs der SV70-Basketballer im Hasper Ufo freuen.Von der neu gegründeten u10 bis hin zur u18 präsentierten sich die Teams in teilweise intensiv geführten Partien gegen Gegner aus der Region. Den Anfang machten unsere Rookies der u10 mit ihrem Spieldebüt gegen die Schwelmer Baskets. Man merkte dem Team an, dass es noch nicht erfahren ist. Allerdings kamen die Jungs und Mädels im Laufe des Spiels immer besser in Schwung und sorgten trotz der Niederlage für zufriedene Gesichter auf den Rängen. Gleiches gilt für die u12-2, die BG Harkortsee zu Besuch hatte. Man spielte mit viel Einsatz gegen den Regionalligisten und musste sich nur knapp geschlagen geben. Nichtsdestotrotz ist die Entwicklung dieses Teams sehr positiv zu bewerten. Da haben die Kids gemeinsam mit den Coaches sehr gute Arbeit geleistet.

IMAG2729Dies trifft auch auf die u12-1 zu, die kommende Saison auf höchster Ebene in der NRW-Liga antreten wird. Zeitweise wurde der Gast aus Schwelm an die Wand gespielt. Zwar schlich sich ab und zu der Schlendrian ins Spiel ein, jedoch kontrollierte das Team das Spiel an beiden Seiten des Feldes. Für beide u12-Teams gilt es nun nochmal alles geben im Hinblick auf den Saisonstart.

Die u14 empfing die u15 des TSV Hagen mit den ehemaligen SV70-Mädels Paula, Julia und Janne. Aufgrund von Verletzungen stand leider nicht der komplette Kader zur Verfügung. Zeitweise war die Offense gut anzusehen, aber der Schwachpunkt bleibt die Defense. Da liegt noch viel Arbeit vor der Mannschaft.

Das kann sich für die kommenden Wochen auch die u16 auf den Stundenplan schreiben: WORK, WORK, WORK. Denn, wenn nicht oder unregelmäßig trainiert wird, ist der Anschluss nur sehr schwer zu schaffen. Gegen den Gast aus Kaiserau wurde sehr deutlich, wie sehr regelmäßiges Training, vor allem als Team, notwendig ist, will man die Regionalligasaison nicht nur als Kanonenfutter absolvieren. Es gilt vor allem die Intensität zu erhöhen und den Weg in die Halle zu finden!

Zum Abschluss des erfolgreichen Tages schenkte die u18 den Zuschauern einen ansehnlichen Erfolg gegen die Gäste aus Kaiserau. Hin und wieder die ein oder andere Unkonzentriertheit, aber alles in allem eine gute Vorstellung dieser Altersklasse. Man darf gespannt sein, wie sich der älteste Nachwuchs präsentieren wird!

Den ganzen Tag wurden alle Anwesenden mit Köstlichkeiten seitens der Eltern versorgt, denen an dieser Stelle ein ganz besonderer Dank gilt:

DANKE FÜR EURE TOLLE UNTERSTÜTZUNG AN ALLEN ECKEN UND ENDEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

IMAG2724

Ein tolles Wochenende liegt hinter den Basketballern des SV 70 und alle brennen förmlich auf den Saisonstart. Erfreulich zudem der Besuch der Spieler der ersten Mannschaft bei dem Event.IMAG2751

Eine Bildergalerie folgt in Kürze….

... auch interessant:

Lukas Nowak wieder in renominerten Kreisen!!!

Mit einer postiven Überraschung meldet sich der Nachwuchs der 70er kurz vor dem Wochenende 🙂 …

Time to say Goodbye… oder einfach nur – DANKESCHÖN

Nach 18 Monaten müssen wir schweren Herzens Abschied nehmen von unserem “Bufdi” Marvin 🙁 Es …