Gute 25 Minuten reichen nicht

u14 : TSV Bayer 04 Leverkusen 69:87

So wie es die Überschrift schildert, reichte eine gute Leistung über 25 Spielminuten nicht, um den Favoriten und Tabellendritten aus Leverkusen zum straucheln zu bringen. Speziell im 3.Viertel schienen die Jungs nicht anwesend zu sein und verloren dieses deutlich (7:27), welches letzlich ausschlaggebend für die am Ende zu deutliche Niederlage war (die restlichen Viertel konnten ausgeglichen gestaltet bzw. sogar gewonnen werden).

Eigentlich schade, denn speziell in den letzten 5 Spielminuten des 2.Viertels zeigten die Jungs große Moral und holten einen 14 Punkte-Rückstand bis zur Halbzeitpause auf.

Für das kommende Spiel am Mittwoch beim Lokalderby gegen Boele möchten die Siebziger über 40 Minuten eine gute Leistung zeigen , um erfolgreich agieren zu können.

Punkte SV70:

Bolte, Ja. (15), Schiffer (12), Nowak (11), Obrebski (10), Moneke (8), Hanusa (6), Bolte,Je. (5), Koelsch (2), Hassan.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

HAXA-Cup 2022 – Part 1: In einer Woche geht’s los

Zwei ProA-Ligisten aus NRW, ein rund-erneuertes Phoenix-Team: HAXA-Cup 2022 – Part 1 in der Hasper …

HAXA-Cup 2022 – Part 2: Ein erster Blick auf die neue H1

Beim zweiten Teil des HAXA-Cup’s 2022 wartet ein volles Programm auf die SV70-Anhänger und weitere …