Gute Leistung wird nicht belohnt.

Cosmos Hagen : H3 81:75

Eine ansprechende Leistung zeigte die 3.Mannschaft bei Cosmos Hagen. Auch wenn man das Spiel nicht gewann, waren hier positive Aspekte raus zu gewinnen. Die Offense gegen die Zone klappte deutlich besser, die Teamdefense war gut und auch die Einstellung jedes Einzelnen stimmte. Leider fehlte in diesem Spiel das quäntchen Glück, um letzendlich zu gewinnen! Doch sowohl mitgereisten Eltern als auch Spieler und Coach waren sich einig, dass das definitiv der richtige Schritt in die richtige Richtung war. Aus einer kämpferischen Leistung stachen speziell Jonathan Koop (Rebound), Sebastian Riede (Defense) und Ladewig Arnt (Offense) heraus.

Punkte SV70: Arnt (24), Szemeitat (11), Glavovic (10), Koop (8), Siewert und Göllner (je 6), Nowak (4), Riede, Brecht und Priebe (je 2) Neisemann und Eglezos.

... auch interessant:

Der erste Neuzugang für die H1

Nach vier Weiterverpflichtungen und den bekannten Abgängen freuen sich Headcoach Michael Wasielewski und Teammanager Martin …

NRW 3×3-Tour macht am 16. Juni Halt in Hagen

Endlich ist es soweit: Die NRW-3×3-Tour als größtes Basketball-Breitensport-Event in Deutschland gastiert am 16. Juni …