H1 chancenlos gegen den Tabellenzweiten

H1 vs. Bring it on Ballers 54:84 (29:46)

Eine schwache Vorstellung der 70er ab der 15. Spielminute brachte eine verdiente Niederlage. Insbesondere die schlechteste Wurfleistung der Saison (28,2%) verhindert jegliche Chance den Tabellenzweiten zu ärgern. Das Team kreiert 16 Wurfversuche mehr als der Gegner bei ausgeglichenen Reststatistiken und verliert deutlich am Ende das Spiel. Dabei sah es nach 15 Minuten gar nicht so schlecht aus. Mit 27:31 lag das Team hinten und war bis dato auf Augenhöhe mit dem Tabellenzweiten. Danach kamen die obligatorischen 3-4 Minuten, in dem das Team das Spiel aus der Hand gibt. Mit dem 17 Punkte Rückstand war die Halbzeitpause erreicht worden. Nach dem Seitenwechsel spielten die 70er weiter intensiv, belohnten sich durch die schwache Wurfquote nicht und der TVI nutzte dies eiskalt aus. Am Ende hatten die 70er dem starken Gast nichts zum entgegen setzen und mussten sich geschlagen geben. Trotz der Niederlagen Serie und des vorletzten Tabellenplatzes ist das junge Team nur einen Sieg vom rettenden Ufer entfernt. Kommenden Samstag gastiert das Team bei der besten Starting Five der Liga (BBG Herford) und das Heimspiel in zwei Wochen steht ganz unter dem Motto “Mehr Abstiegskampf geht nicht“!

... auch interessant:

SV 70 informiert

Vergangene Woche informierte der SV 70 im Namen des Vorstandes ihre Mitglieder über die aktuelle …

H1 Tough Weekend

H1… … zum Abschluss des Wochenendes konnte das junge Team um Coach Micha mit ein …