H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe 70. Nach seiner letzten NBBL-Saison und guten Leistungen in der Oberliga-Reserve, wird Luis in den Farben seines Heimatvereins die nächsten Schritte in der 1. Regionalliga gehen.

Die Verantwortlichen des SV Haspe 70 freuen sich über die Zusage von Luis. Dieser nutzt die Zeit, sich bestmöglich auf die kommenden Spielzeit vorzubereiten. Bereits in der letzten Saison konnte Luis im Rahmen seiner Möglichkeiten wichtige Minuten geben und war nicht zuletzt beim wichtigen Heimsieg gegen die Giganten aus Leverkusen eine Stütze. Nachdem sich seine berufliche Lage geklärt hat, kann er sich jetzt voll und ganz auf seine Rolle in der H1 vorbereiten. Luis hat bis jetzt einen tollen Job gemacht und sich sehr gut entwickelt. Nun ist er aus dem „Jugendalter“ raus und wird sich der Herausforderung Regionalliga stellen.

Headcoach Michael Wasielewski:

“Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit Luis. Er ist ein zum einen ein Ur-70ger und zum anderen ein sehr intelligenter Spieler, der schnell Dinge lernen kann und will. Nun folgt der nächste Schritt für ihn, aber da bin ich optimistisch, dass er diesen meistern wird.”

Das sagt Luis:

“Da ich letztes Jahr bereits Erfahrungen sammeln durfte glaube ich das ich bereit bin eine größere Rolle im Team einzunehmen. Dadurch das ich seit der Jugend bei Haspe spiele möchte ich auch einfach bei dem Verein bleiben und die Möglichkeit nutzen, für die H1 spielen zu dürfen.”


SV70-Kader für die Saison 2024-2025, Stand: 03. Juni 2024

Headcoach: Michael Wasielewski

Spieler:

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …

H2: Ein erfolgreicher Saisonabschluss

Mit einem knappen und verdienten Sieg verabschiedet sich die Hasper Reserve aus der Oberliga-Saison 2023-2024. …