H2 baut Auswärtsserie in Bochum mit Sieg weiter aus

VFL AstroStars Bochum 3 – SV Haspe 70 2 72:84 ( 19:15; 19:16; 20:25; 14:28 )
In einem bis in die letzten Spielminuten spannenden Oberligaspiel, verließ unsere
2. Herrenmannschaft, auch im 4. Auswärtsspiel in dieser Saison, das Feld als Sieger.
Die Geschichte dieses Spiels ist schnell erzählt. Nach der ersten Führung 0:2 in
der 1. Minute rannte unser Team immer einen Rückstand von 2-10 Punkten hinterher.
Mann konnte den Rückstand zwar immer wieder verkürzen, aber es gelang uns nicht
auch nur ein mal in Führung zu gehen. Zu viele Fehler im Spielaufbau gestatteten
unserem Gegner einfache Punkte.
Durch eine Umstellung in der Verteidigung brachte dann zum Start in das 4. Viertel
endlich die erste Führung 58:62 32. Minute. Aber Bochum konterte noch einmal mit
schnellen 7 Punkten ( 33. Minute ), aber nach dem 72:69 in der 37. Minute, gelang Haspe
ein 15:0 lauf zum Endstand von 72:84. Der Sieg war nicht unverdient, war aber
nur Dank einer überragenden Freiwurfleistung in dieser Höhe möglich. Mit 26 Treffern
bei 31 Versuchen war man mit dieser Quote von knapp 84 % sehr zu frieden.

Punkte Haspe: Bryant 28; Wolf 9; Höhn 14; Strahl 12; Tempelmann 6; Neumann; Seybold 8;
Nowak 2; Burges; Pohl 5

... auch interessant:

U18 kehrt mit hoher Niederlage zurück

TVE Dortmund Barop – U 18 90:18 Mit einer hohen Niederlage kehrte unsere U18 Mannschaft …

D1 Niederlage gegen gute Bochumer Mannschaft

SV 70 – VFL Bochum 39:51 ( 8:16; 12:6; 8:23; 11:6 ) Haspe startet gut …