H2 chancenlos gegen Favoriten aus Hamm

SV Haspe 70 2 – TUS 59 Hammstars 57:83 ( 12:18; 13:23; 14:21; 18:15 )

Der Spielverlauf ist eigentlich schnell erzählt. Hamm kommt wesentlich besser
in das Spiel und führt schnell mit 2:13 ( 7. Spielminute ). Konzentrationsprobleme
in der Offensive, schlechtes Reboundverhalten in der Verteidigung sind die
wesentlichen Gründe für den Rückstand. Zudem ist die Trefferquote von allen
Positionen in diesem Spiel sehr schlecht. Selbst einfachste Korbleger werden
reihenweise vergeben. Aber mit einer verbesserten Verteidigung kämpft sich Haspe
zurück ins Spiel 12:16 in der 10. Minute. Aber spätestens ein 0:10 Lauf
zwischen der 17 bis 19. Spielminute bringt unseren Gegner aus Hamm auf die
Siegerstraße.
Punkte Haspe: Toptan 4; Wolf 10; Bampoulis; Meli 3; Strahl 7; Tempelmann 11;
Höhn 7; Bryant 2; Seybold 6; Burges 5; Pohl 2; Urban

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Die Kellerkinder kommen

“Vierter gegen Fünfter” heißt es am Samstagabend in der Hasper Rundsporthalle. Die selbsternannten Kellerkinder aus …

H2: Das Duell der Zweitvertetungen

Bis zum 06. Mai 2023 dauert die aktuelle Saison, noch 10 Spiele wird das Hasper …