H2: Das letzte Heimspiel der Saison

Ein Kellerduell erwartet die Hasper Reserve am vorletzten Spieltag der Saison, gleichzeitig das letzte Heimspiel der Saison 2022-2023. Zu Gast wird die Zweitvertretung der VfL AstroStars Bochum sein. Bei der Partie “10. gegen 11.” darf ein intensives, kämpferisches Spiel erwartet werden, das aufgrund der Hallensperrung am Quambusch stattfinden wird. Das Hinspiel gewannen die 70ger mit 95:92 nach Verlängerung.
 
Oberliga / 21. Spieltag / Samstag, 29.04.2023 / 16:00 Uhr / Sporthalle Westerbauer (Quambusch)
SV Haspe 70 2 (10.) – VfL AstroStars Bochum 2 (11.)
 
Nach der schlechten Serie möchte die Hasper Reserve im letzten Heimspiel einen weiteren Sieg einfahren. Dafür gibt es gute Neuigkeiten: Leon Wagener und Mahmut Toptan sind zurück im Kader und stehen gegen das junge Bochumer Team zur Verfügung. Coach Zukic sieht sein Team für das Spiel gegen die sehr aggressiven Bochumer gut vorbereitet und möchte die eigenen Stärken nutzen. Team und Trainer hoffen auf zahlreiche Unterstützung durch die Fans, findet doch das Spiel in der Ur-Hasper-Heimhalle, der Quambuschhalle statt.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H2: Ein erfolgreicher Saisonabschluss

Mit einem knappen und verdienten Sieg verabschiedet sich die Hasper Reserve aus der Oberliga-Saison 2023-2024. …

Saisonfinale für die 2. Mannschaft

Zum letzten Saisonspiel begrüßt die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 das Team des BC …