H2 empfängt ungeschlagenen Tabellenführer

Am Samstag gibt um 16.00 Uhr in der Halle Quambusch der noch ungeschlagene
Tabellenführer TVE Dortmund Barop seine Visitenkarte ab.
Haspe muss auch an diesem Spieltag auf einige wichtige Spieler verzichten.
Der TVE Barop geht als Favorit in dieses Spiel, zumal man am letzten
Spieltag die bis dahin ungeschlagenen Baskets aus Lüdenscheid deutlich mit 79:62
bezwang.
Wir werden jedoch alles daran setzen, um endlich auch zu Hause ein Spiel zu gewinnen.
Dafür muss auf jeden Fall, die Trefferquote aus dem Feld und von der Freiwurflinie
höher ausfallen, wie z.B. am letzten Spieltag.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

SV70-Spieler beim AO-Cup

Auch beim diesjährigen AO-Cup in Vechta war der SV Haspe 70 vertreten. Noah Erfeld und …

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …