Ultimatives Abstiegsduell steht bevor

Zum absoluten Abstiegsduell reist die erste Mannschaft des SV Haspe 70 am Samstag nach Bielefeld. Dort trifft dann mit den bisher ebenfalls nur einmal siegreichen Dolphins der Tabellenvorletzte auf die 70er, die aufgrund der schlechteren Korbdifferenz den letzten Tabellenplatz einnehmen. Nach einer erneut schwachen Leistung und der  damit einhergehenden enttäuschenden Niederlage der Vorwoche bedeutet die Partie für die Hasper schon fast die letzte Chance im Kampf um den Klassenerhalt, denn im Falle einer Niederlage würden die Eversbüsche mit vier Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz ein tristes Dasein am Tabellenende führen. Zumindest können die 70er in Bestbesetzung in Ostwestfalen antreten, was allerdings relativ wenig bringt, wenn Hasper dort den sprichwörtlichen Abstiegskampf nicht annehmen. Der Sprungball zur Partie in Bielefeld erfolgt am Samstag um 19 Uhr.

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

SV70-Spieler beim AO-Cup

Auch beim diesjährigen AO-Cup in Vechta war der SV Haspe 70 vertreten. Noah Erfeld und …

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …