H2: Starker Schlussspurt bringt Sieg und sichert Klassenerhalt

SG Witten Baskets – SV Haspe 70 II 78:91 (23:19|25:20|16:16|14:36)

Mit einem sehr starken Schlussspurt sichert sich die Zweitvertretung der 70er den so wichtigen Sieg beim Auswärtsspiel in Witten und konnte daher bereits drei Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt sichern. Dabei zeigte man allerdings besonders vor der Pause eine schwache Leistung an beiden Enden des Feldes; vor allen defensiv war man nicht bereit den Kampf anzunehmen. Zugleich tat man sich auch im Angriff schwer gute Würfe zu kreieren, einzig Kevin Neumann fand offensiv schnell seinen Rhythmus und markierte 10 Punkte im 1. Viertel. Da man im 2. Viertel ebenfalls oftmals einen Schritt zu langsam war und zugegebenermaßen die Wittener auch hochprozentig aus der Distanz trafen (alleine 7 Dreier in HZ 1), lag man zur Pause verdient mit 48:39 im Hintertreffen. Wichtig an diesem Abend war jedoch besonders die Phase direkt nach der Pause, in der die Mannschaft durch eine deutlich verbesserte Verteidigungsleistung und einen offensiv im stärker aufspielenden „Maschine“ den Rückstand auf 53:51 verkürzen konnte (27. Minute). Da sich im Angriff jedoch zahlreiche Ballverluste anhäuften und man unnötigerweise zwei weitere Distanzwürfe kurz vor Ende des 3. Viertels kassierte, wuchs der Rückstand erneut auf 9 Punkte an. Jedoch konnte die Intensität weiterhin hochgehalten werden, sodass man besonders im letzten Viertel viele „Stops“ generieren und daraus auch am offensiven Ende Profit schlagen konnte. So zeigten die 70er ein fulminantes Schlussviertel, bei der man die Partie durch einen 23:3 Lauf binnen 4 Minuten zu seinen Gunsten drehen konnte – besonders Leon Wagener (14 Punkte) und Jordan Iloanya (9 Punkte) zeigten hier offensiv ihre Qualitäten.

Einziges Manko an diesem Abend bleibt (nicht zum ersten Mal) die unterirdische Freiwurfquote; zwar konnte man starke 39 Freiwürfe erzwingen, 20 Treffer sind dabei allerdings deutlich zu wenig.

Score: Siewert 6, Offermann, Kühl, Meli, Totska, Wagener 26, Kouzo 8, Stanek, Neumann 16/2, Wasielewski 18, Uhlenbrock 2, Iloanya 15/1

... auch interessant:

H2 vor letztem Heimspiel

Nach einer ordentlichen Leistung in der Vorwoche will sich die Zweitvertretung der 70er am Samstagnachmittag …

H2 belohnt sich nicht für engagierte Leistung

Baskets Lüdenscheid – SV Haspe 70 II 95:86 (22:14|28:36|31:16|14:20) Eine ordentliche Leistung zeigte die Zweitvertretung …