H2 steigt wieder in den Wettbewerb ein

Mit einem schwierigen Heimspiel gegen die zweite Mannschaft der AstroStars Bochum geht die Saison für die Reserve des SV Haspe 70 nach der langen Herbstpause wieder los. Dabei treten die 70er nicht wie gewohnt am Samstag zu ihrem Heimspiel an, sondern erst am heiligen Sonntag. Gegen das junge Bochumer Team fallen Jonas Pohl (verletzt) und Florian Splitt (Urlaub) definitiv aus, während hinter Marvin Waltenbergs Einsatz noch ein Fragezeichen steht. Zwar gestaltete sich die Trainingssituation während der Herbstpause für die H2 sehr schwierig, nichtsdestotrotz hoffen die Hasper auf ein gutes Spiel und darauf, die Punkte für sich behalten zu können. Der Sprungball zur Partie erfolgt am Sonntag um 16 Uhr in der Rundsporthalle Haspe. 

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …