H3: Letztes Heimspiel vor Weihnachten

Zum weihnachtlichen Ausklang treffen sich am späten Mittwoch Abend (20.30 Uhr) die Sportfreunde Siegen und der Loco Express im heimatlichen HAXA-Dome am Quambusch, um ein letztes Mal den orangenen Ball vor XMAS in die Hand zu nehmen.

Die Siegener stehen mit zwei gewonnenen Spielen im unteren Mittelfeld der Tabelle. Nach dem eher überraschenden Sieg zum Saisonstart gegen Mitfavorit BG Harkortsee, folgte nur noch eine gewonnene Partie gegen die Reserve der Baskets Lüdenscheid. Coach White wird dennoch nicht gewillt sein, die Punkte per Post Richtung Hagen zu schicken.

Unser Team wird mit voller Mannstärke in das Spiel gehen – die Wasielewski Brüder haben sich “Beide” angekündigt und insbesondere Maschine ist gewillt, die durch den vermutlichen Ausfall von Nils (Erkältung) fehlenden 20 Dreipunkte-Versuche adäquat auf zu fangen.

Hasper Gold ist kaltgestellt – wir freuen uns auf Euren Besuch…

 

... auch interessant:

Breckerfeld “Spielball” der großen Menschen…

LOCO-EXPRESS – TUS Breckerfeld 83:44 (22:9,22:11,21:15,18:9) Das hatte man sich gegen den Verfolger aus Breckerfeld …

Loco-Express empfängt TUS Breckerfeld

Neues Jahr – gleiche Voraussetzungen – der Loco-Express hat es sich auch im neuen Jahr …