H3: Loco-Express gegen Beton-Zone!

Am heutigen Mittwoch trifft der Express um 20.30 Uhr auf die Beton-Zonen-Künstler vom TUS Fellinghausen.

Der letztjährige Aufsteiger (4 Siege) befindet sich nach dem Sieg der Schwelmer Reserve (3 Siege) vom letzten Wochenende doch wieder im potenziellen Abstiegsstrudel. Dennoch haben sich die Siegerländer in diesem Jahr weiter stabilisiert und setzen grundsätzlich auf eine engen Zonenverteidigung als “All-Heil-Mittel”. Gut das Long-Erich wieder fit ist und auch Tofer die Schuhe schnürt, es schreit quasi nach einem Feuerwerk von “Außen”. Alle andere Loco-Aktivisten sind hierzu natürlich ebenfalls eingeladen – ob sich die Bierbank jedoch noch füllt bleibt aktuell noch fraglich.

Mit dem 18. Sieg in Folge würde der Express somit auch nur noch einen weiteren Erfolg benötigen, um den Three-Peat schon frühzeitig sicher zu stellen. Let´s Go Express…

... auch interessant:

Ü40: Express rauscht zur zweiten Westdeutschen-Meisterschaft!!

Letztlich ein “völlig ungefährdeter” aber eher “zu einfacher” nächster Schritt zur zweiten westdeutschen Meisterschaft in …

Ü40: Endstation oder Titelverteidung “Part 2”

Am Sonntag startet in Köln für die Ü40 der zweite Part zur hoffentlich erfolgreichen Titelverteidigung …