H5: Souveräner Sieg im Boeler Schuhkarton

Boele-Kabel V – SV Haspe 70 V 39:74 (13:23 ; 10:24 ; 2:21 ; 14:6)

Von Anfang an gingen die Hasper Oldies hochkonzentriert und engagiert im Boeler Schuhkarton (Auslinie = Wand) zu Werke. Die Defense stand gut und die Boeler mussten hart für ihre Punkte kämpfen. Spätestens ab dem 7:7 (3. Minute) hatten die Hasper Spiel und Gegner im Griff.

Offensiv wurde gut und geduldig zusammengespielt und immer wieder freie Würfe herausgepasst. Bis zur 19. Minute folgte dann ein 37:10-Lauf mit 5 der insgesamt 9 Schmidt/Langer-Dreier. Zum Pausentee (23:47) war das Spiel bereits entscheiden.

Die Boeler ergaben sich in die Niederlage und spielten das 3. Viertel komplett mit ihrer zweiten Fünf. 21:2 endeten die dritten zehn Minuten für die 70er durch einen weiteren Dreier des starken Jörg Schmidt (25:68). Das 4. Viertel ließ die H5 dann etwas ruhiger angehen, dennoch sprang am Ende ein deutlicher, verdienter 74:39 – Auswärtssieg heraus.

Vielen Dank an Mr. “Double-Double” Fritz für die nächste Gerstensaftspende!

Teamstats:
SV 70 V: 9 Dreier, 10 Fouls, 7/16 FW
Boele-Kabel V: 6 Dreier, 10 Fouls, 3/8 FW

Punkte 5. Herren
Fresen 4 , Korzeniewski 1 (1/6 FW) , Langer 16 (4 Dreier – gut) , Herpel 2 , Wolf 2 , Mr. “Double-Double” 10 (0/2 FW) , Rietz 0 , Westhoff 4 , Lück 10 (6/8 FW) , Schmidt 25 (5 Dreier – stark).

... auch interessant:

Oldies beenden die Saison auf Platz 1

Nachdem die Saison wegen der Corona-Krise abgebrochen wurde, beenden die Herren der 5. Mannschaft die …

H5 heute gegen TSV Hagen Unified

Für die Hasper Oldies steht heute das Spiel gegen den TSV Hagen Unified auf dem …