H2 unterliegt Spitzenteam

SV Haspe 70 II – TSV Hagen 1860 59:75 (33:40)

Die fast schon erwartete siebte Saisonniederlage setzte es im letzten Heimspiel des Jahres 2019 gegen die nach wie vor ungeschlagene Mannschaft von der Hoheleye. Dabei liefen die 70er ab dem zweiten Viertel ständig kleineren oder größeren Führungen der Gäste hinterher und schafften es anschließend im gesamten Spielverlauf nicht mehr ihren Rückstand unter sechs Punkte zu drücken. 

SV70: Rietz, Marc Siewert, Offermann, Meli, Strahl, Wagener, Urban, Neumann, Splitt, Waltenberg, Obrebski. 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Auch Jalen bleibt beim SV70

MIt Jalen Fouda kann der SV Haspe 70 einen weiteren Spieler der Saison 2023-2024 für …

H1: Neuzugang Finn Pook

Der SV Haspe 70 profitiert weiter von der Zusammenarbeit mit Phoenix Hagen. Mit dem ehemaligen …

Ein Kommentar

  1. …da hätte man sich den Bericht auch komplett sparen können…