Home » Basketball » BB Jugend » U18 » Heimniederlage gegen die AstroStars

Heimniederlage gegen die AstroStars

Am frühen Dienstag Abend gab es für die u18 eine 39:56-Niederlage im ersten Heimspiel der Saison 2019-2020. Zwar sind die Jungs insgesamt gut ins Spiel gestartet und kontrollierten das Geschehen mit guter Transition sowie ordentlicher Kommunikation in der Defense gegen die starken Bochumer was nur ein kleines 6-Punkte-Defizit zur Pause bracht.

Leider verfiel das Team nach der Halbzeit in alte Muster zurück und hatte keine Geduld mehr in der set offense. So wurde nun viel zu schnell und hektisch gespielt. Diese Schwächephase und vor allem die dürftige Trefferquote ließen einen Heimsieg leider nicht zu. Die AstroStars entführten die Punkte aus Hagen und bleiben somit Tabellenführer. Coach Luca ist trotzdem sehr zufrieden mit den Jungs, weil sie deutlich besser gespielt haben als am Sonntag. Am Freitag möchte man an den Kleinigkeiten arbeiten, so dass “wir am Dienstag unser ersten Heimsieg bringen!”

SV Haspe 70 -VFL AstroStars Bochum 39-56

Punkte SV70:

Marc (16), Oskar (8), Nick (6), Ilias (5), Turan (2), Enrico & Igor (je 1).

... auch interessant:

Erste Infos zum Herbstcamp

Bevor es (wettertechnisch) richtig ungemütlich wird können sich Basketballcracks auf vier Tage voller Spaß inklusive …

u16.2 verliert in Lüdenscheid

Zu viele Fehler sorgten für die nächste Niederlage der u16.2. Zwar startete man ganz gut …